Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz von personenbezogenen Daten während der Nutzung unserer Website genießt bei G4S plc höchste Priorität („G4S”, „uns” oder „wir”).

Uns ist der besonders vertrauliche Charakter eines Rekrutierungsprozesses bewusst. Deshalb ist es unser Anliegen, Ihnen ein zuverlässiges, vertrauenswürdiges und sicheres System zur Verfügung zu stellen, so dass Sie keine Bedenken bei der Weitergabe Ihrer Daten haben müssen. Durch unsere Maßnahmen können Sie selbst sicherstellen, dass vollste Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Diese Datenschutzerklärung legt fest, wie die von uns erhobenen bzw. die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, damit Sie sich mit unseren Standpunkten und unserer Praxis in Bezug auf den Umgang mit persönlichen Daten vertraut machen können.

Der Auftraggeber gemäß dem britischen Datenschutzgesetz von 1998 („Data Protection Act 1998“) ist die Muttergesellschaft G4S plc (Firmenbuchnummer: 4992207) mit dem Geschäftssitz in: The Manor, Manor Royal, Crawley, West Sussex, RH10 9UN (Großbritannien).

Welche Daten werden von uns erfasst?

Im Allgemeinen werden Daten, die in Ihrem Lebenslauf enthalten sind wie Name, Adresse, Telefon privat, Telefon geschäftlich, Mobiltelefonnummer(n), Faxnummer, E-Mail-Adresse sowie allgemeine Kontaktdaten mit dem Ziel gesammelt, die Kommunikation zwischen Ihnen und G4S zu erleichtern. Zusätzlich erfassen wir auch Informationen wie Ihre Karriereziele und die von Ihnen dazu angegebenen Einschränkungen sowie Ihren Lebenslauf und Ihre persönlichen Fähigkeiten (Ihre „Daten”).

Statistische Daten (z.B. Gesamtzahl der Bewerber und ihre Herkunft), die für das interne Berichtswesen in aggregierter Form erfasst werden und der Optimierung unseres Internetauftritts für Bewerber weltweit dienen sollen, werden von uns erhoben und können offengelegt werden. Es werden jedoch nie Daten offengelegt, die Rückschlüsse auf die Identität einer Person zulassen. Unsere Dienstleistungen sind nicht an Kinder gerichtet und es ist auch nicht unsere Absicht, wissentlich an Daten von Kindern zu gelangen.

Sofern Sie sich entschieden haben, Daten wie Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand und Nationalität bekannt zu geben, werden diese ausschließlich für die Zwecke des Diversitätsmonitorings und des Berichtswesens erhoben und werden nicht im Rekrutierungs- und Auswahlverfahren verwendet.

IP-Adressen und Cookies

G4S verwendet Ihre IP-Adresse, um Informationen über Ihren Herkunftsort und die von Ihnen genutzten Services zu erlangen. Dadurch können wir unsere Website einfacher verwalten und unser Dienstleistungsangebot verbessern.

Die Cookies erlauben uns, Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verfolgen und sicher zu stellen, dass Sie während der gesamten Session ein berechtigter und registrierter User sind.

Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Diese helfen uns, die Qualität unserer Website zu verbessern und Ihnen hochwertige, an die Benutzerbedürfnisse angepasste Dienstleistungen anzubieten. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen eine Funktion aktivieren, die das Ablehnen von Cookies ermöglicht. Werden die Cookies deaktiviert, kann jedoch der Zugang zu manchen Teilen der Website eingeschränkt sein. Wenn Sie die Cookies akzeptiert haben, werden diese von unserem System genutzt, sobald Sie sich auf unserer Website eingeloggt haben.

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in der Rubrik Cookies.

Datenverwendung

Es werden personenbezogene Daten erfasst, die notwendig sind, um Sie für eine freie Stelle bei G4S in Betracht zu ziehen. Im Allgemeinen werden die von G4S erhobenen Daten verwendet, um Ihre Suche nach einer freien Stelle und Ihre Bewerbung bei G4S zu erleichtern. Außerdem werden die Daten zu jeder von Ihnen geschickten Bewerbung verarbeitet. In diesem Sinne kann nach Ihrer Einwilligung eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an die Human Resources Mitarbeiter, an die Verwaltung und an Drittunternehmen von G4S erforderlich sein. Diese können im Vereinigten Königreich, in anderen Teilen der Welt oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ansässig sein. Mit der Registrierung auf der Website von G4S erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Human Resources Mitarbeiter, an die Verwaltung und an Drittunternehmen von G4S übermittelt werden, um Sie in Ihrer Suche nach passenden Stellenangeboten und bei Ihrer Bewerbung bei G4S zu unterstützen und um Ihre Daten zu jeder von Ihnen geschickten Bewerbung, für die Sie eine Zustimmung zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes erteilt haben, zu verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten können von G4S auch verwendet, offengelegt und weitergegeben werden, sofern G4S aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung dazu gezwungen wird.

G4S trifft alle angemessenen Maßnahmen um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten von Dritten ausschließlich für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von G4S verwendet werden. G4S übernimmt keinerlei Haftung für jegliche missbräuchliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese nicht mit zumutbarem Aufwand verhindert werden kann.

Die personenbezogenen Daten werden keinen anderen als den oben genannten Parteien zugänglich gemacht. Dabei handelt es sich um persönliche Daten, Angaben aus Ihrem Lebenslauf, E-Mail-Adressen, Informationen über Ihre Websiteaktivitäten etc.

Externe Links

Die Website kann gelegentlich Links zu externen Internetseiten beinhalten. Wenn Sie Links zu anderen Websites anklicken, beachten Sie, dass diese Seiten über eigene Datenschutzerklärungen verfügen und dass G4S keine Haftung oder Verantwortung für diese Datenschutzerklärungen übernehmen kann. Lesen Sie bitte auch diese Datenschutzerklärungen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten auf den Seiten angeben.

Wo werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert, der von einem vertrauten Vertragspartner von G4S betrieben wird. Der Server befindet sich im Vereinigten Königreich. G4S ist ein globales Unternehmen. Daher können die Daten mit Ihrer Einwilligung an alle unsere Niederlassungen weltweit übermittelt werden, damit Sie für eine freie Stelle, für die Sie sich bei G4S beworben haben, in Betracht gezogen werden können bzw. damit Ihnen konkrete Stellenangebote übermittelt werden können und damit unsere Human Resources Mitarbeiter, die Verwaltung bzw. Drittunternehmen Sie kontaktieren können, um Ihr Interesse und Ihre Eignung für eine konkrete Stelle zu ermitteln. Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, stimmen Sie der Weitergabe, Speicherung und Verarbeitung der Daten durch G4S an Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes zu.

Wie werden Ihre Daten gesichert und geschützt?

Wir ergreifen branchenübliche Maßnahmen, um einen sicheren Umgang mit Ihren Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung zu gewährleisten.

Die Übermittlung der Daten über das Internet ist jedoch nie ganz sicher. Obwohl wir alles in unserer Macht stehende unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Daten, die Sie uns übermitteln, nicht garantieren. Das bedeutet, dass jede Datenübermittlung auf Ihre eigene Gefahr erfolgt. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, kommen strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung, um unberechtigte Zugriffe zu verhindern.

Sperrung/Löschung inaktiver Profile

G4S behält sich das Recht vor die Profile und den Zugang von Personen zu sperren bzw. zu löschen, welche sich seit mehreren Monaten nicht mehr ins System eingeloggt haben.

Zugriff auf Daten

Das britische Datenschutzgesetz („Data Protection Act“) gibt Ihnen das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen. Sie können Ihre Daten unter Einhaltung der Bestimmungen des britischen Datenschutzgesetzes einsehen. Bei einer Anfrage zu den von uns über Ihre Person gespeicherten Daten kann ein Unkostenbeitrag von £10 erhoben werden.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung in Zukunft zu ändern, werden die Änderungen auf unserer Website bekannt gegeben. Wenn es zweckmäßig erscheint, erfolgt eine Benachrichtigung per E-Mail.